Einfaches Schokomousse

Eine Portion Liebe im Glas, ein cremiger Seelenwärmer nach einem langen Arbeitstag, eine großartige Belohnung oder ein erstklassiges Dessert, das von Herzen kommt? Egal, wie man es nennen möchte – es geht doch nichts über ein klassisches Schokomousse! Vorbereiten, einkühlen und genießen!

Es gibt viele Rezepte für Schokomousse und würde man einen Küchenchef fragen, bekäme man vermutlich den echten Klassiker mit Ei in den Zutaten. Dennoch gibt es eine einfache Variante für Hobbyköch*innen, die gelingsicher und ebenso cremig ist – zudem ein Ruck Zuck-Rezept, falls sich überraschend Besuch ankündigt oder einfach so ein Gläschen Glück gefragt ist.

Zutaten (2 Portionen):

  • 250 ml Obers
  • 85 g dunkle Schokolade (70%)
  • ein paar Tropfen Rum
  • Obers zum Garnieren
  • 1 Stück Schokolade zum Garnieren
  • Zimt wenn gewünscht

Zubereitung:

  • 150 ml Obers steif schlagen.
  • 100 ml vom Obers gemeinsam mit der Schokolade vorsichtig erwärmen, sodass die Schokolade darin schmilzt.
  • Die Schokocreme wieder auskühlen lassen, gerade so, dass sie nicht zu fest wird.
  • Die Hälfte des geschlagenen Obers mit der Schokomasse verrühren, den Rum unterrühren.
  • Nun das restliche geschlagene Obers vorsichtig unter die Schoko-Obers-Masse heben
  • In Gläser füllen und kaltstellen.
  • Zum Servieren mit Schlagobers, Schokoraspeln und wenn gewünscht mit Zimt garnieren.

Viel Freude beim Ausprobieren und Nachkochen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s