Pimientos de padron mit zitroniger Feta-Füllung

Pimientos sind eine spanische Spezialität, die auf keinem Tapas-Teller wegzudenken sind. Wenn der Abend lau ist und zu gutem Wein viele kleine Köstlichkeiten serviert werden, dann geht es nicht ohne die kleinen grünen Schoten, die mit Olivenöl und Meersalz perfekt sind und nicht mehr brauchen. Pimientos sind die unreifen Schoten einer Paprikasorte, die ursprünglich in der Umgebung des Dorfes Padron in Galizien gegessen wurden – heute sind sie landesweit beliebt.

Die Pimientos sind schnell zubereitet und eine tolle Vorspeise oder Beilage beim sommerlichen Grillen. Auch zu späterer Stunde, begleitend zu sommerlichen Drinks, machen sie eine gute Figur als Fingerfood nebst Käse, Brot und anderem Fingerfood. Besonders lecker schmecken die Pimientos gefüllt.

Zutaten (10 Stück):

  • 10 Pimientos
  • Meersalt
  • 4 cl Olivenöl

    Für die Füllung:
  • 150 g Fetakäse
  • 100 g Frischkäse
  • 1/2 Zitrone

Zubereitung:

  • Die Pimientos köpfen und innen vorsichtig von den Kernen befreien (muss nicht so genau sein). Wenn die Pimientos nicht gefüllt werden, können sie im Ganzen gebraten und dann vom Stiel abgebissen werden.
  • Rundherum mit Öl bestreichen und für ca. 5 Minuten unter mehrmaligem Wenden/Schwenken auf den heißen Grillrost bzw. in eine geölte Pfanne legen.
  • Herausnehmen und auf Küchenpapier legen.
  • Den Fetakäse mit dem Frischkäse und dem Saft der halben Zitrone glatt rühren, zuletzt den Schalenabrieb der halben Zitrone unterrühren.
  • Die Creme in eine Spritztülle füllen und vorsichtig in die Pimientos drücken.
  • Vor dem Servieren mit dem restlichen Öl beträufeln und großzügig mit Meersalz würzen.

Viel Freude beim Ausprobieren und Nachkochen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s