Mandel-Muffins mit Apfelrosen

Am 8. März ist Weltfrauentag – ein Tag, an dem Gleichberechtigung und Emanzipation gefeiert wird und auch in Erinnerung gerufen wird. So wichtig ich es finde, Frauen für gleiche Arbeit gleich wie Männer zu bezahlen und ihnen die gleichen Chancen zu ermöglichen, so gerne bin ich auch eine Frau mit allen besonderen Eigenschaften einer Frau.

Ich liebe Süßes, ich liebe Rosen, ich liebe Verschnörkeltes und Verspieltes – daher belohne ich mich heute ganz traditionell mit Gebackenem, und zwar aus Mandeln und Äpfeln. Das harmoniert ganz toll, und die Äpfel werden dekorativ zu Rosenblüten geformt.

Zutaten (für 6 Muffins):

  • 2 Eier
  • 80 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Mehl
  • 70 g Kristallzucker
  • 50 ml Öl
  • 20 ml warmes Wasser
  • 3 cl Amaretto
  • 1 Msp. Backpulver
  • 3-4 rotbackige Äpfel
  • 1 Zitronenspalte
  • Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

  • Zucker und Eier schaumig mixen.
  • Wasser und Öl zugeben.
  • Mehl mit dem Backpulver und den Mandeln vermengen – alles zur Eimischung geben.
  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Die Äpfel vierteln und die Stücke der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. In einem Topf Wasser mit dem Saft der Zitrone zum Kochen bringen und die Apfelscheiben darin 2 Minuten blanchieren.
  • Kalt abschrecken und die Blätter zu Rosen aufrollen. Mit einer sehr dünnen Apfelscheibe beginnen und sie ganz klein aufrollen, dann nach und nach ein weiteres Stück dazurollen.
  • Den Teig im Muffinsförmchen füllen und jeweils eine Apfelrose daraufsetzen.
  • Die Muffins für ca. 18 Minuten im Backofen backen.
  • Mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Viel Freude beim Ausprobieren und Nachkochen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s