Zitroniges Kartoffel-Bärlauch-Gratin mit Pilzen

Zitroniges Bärlauch Kartoffel Gratin

Was im Herbst die Pilze sind, ist im Frühling der Bärlauch: in den Wäldern und Auen sind viele Spaziergeher unterwegs, um zu suchen und zu sammeln. Ab März, wenn die ersten warmen Tage ins Land gezogen sind, sind meist auch die ersten grünen Spitzen des Bärlauchs zu sehen und das knoblauch-ähnliche Aroma ist förmlich zu riechen. Bärlauch ist gleichermaßen beliebt wie gesund: 100 g der frischen Blätter decken bereits den Tagesbedarf an Vitamin C!

Hat man die ersten Bärlauch-Blätter ergattert, kanns auch schon losgehen: Bärlauch passt als würzige Zutat in sehr viele Gerichte und gibt ihnen einen gewissen Pep – so auch in diesem herrlichen Kartoffelgratin, das entweder als Beilage oder als vegetarisches Hauptgericht wunderbar frühlingshaft schmeckt.

Zutaten (4 Beilagen oder eine Hauptmahlzeit):

  • 4-5 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Handvoll braune Champignons
  • 1 Handvoll frische Bärlauchblätter
  • Salz, Pfeffer
  • 2 cl Olivenöl
  • 1 Pkg. QimiQ Sahnebasis
  • 50 g Gouda
  • 1 Bio-Zitrone

Zubereitung:

  • Die Kartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Pilze waschen und ebenfalls dünn schneiden.
  • Den Backofen auf 240 Grad vorheizen. Den Bärlauch fein hacken und die Schale der Zitrone abreiben.
  • Kartoffenscheiben und Pilze in eine Schüssel geben und mit dem Olivenöl, dem Abrieb der Zitronenschale sowie großzügig Salz und Pfeffer gut vermischen.
  • Die Gemüse-Mischung in kleine Ofenformen (als Beilage) oder in eine größere Auflaufform (als Hauptgericht) füllen und etwas andrücken.
  • Das QimiQ mit Salz, Pfeffer und dem Saft der Zitrone glattrühren und auf die Förmchen verteilen.
  • Den Gouda fein reiben und auf der Sahne verteilen.
  • Im Ofen ca. 25 Minuten backen – der Käse soll geschmolzen sein und bereits gebräunt bzw. knusprig werden.

Viel Freude beim Ausprobieren und Nachkochen!

Dieser Beitrag enthält Werbung. Für die freundliche Kooperation mit QimiQ und die Zurverfügungstellung der QimiQ Sahne Basis sage ich herzlich Danke.

QimiQ ist ein Salzburger Familienunternehmen, das verschiedenste Sahneprodukte für die süße und pikante Küche herstellt. Die QimiQ Sahne-Basis ist mit Stärke angereichert und kann somit wie Bechamél zum Überbacken verwendet werden.

Danke für die zusammenarbeit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s