Spargelbrot mit Asia-Erdnüssen

Spargel Asia brot

Die Spargelzeit hat wieder begonnen! Auch der heimische Spargel sprießt bereits, von April bis Juni hat man wieder die Qual der Wahl zwischen den weißen und grünen Stängeln. Während weißer Spargel gekocht auf den Teller kommt, kann grüner Spargel auch kurzgebraten oder sogar roh genossen werden. Auch wenn es im ersten Moment sehr ausgefallen klingen mag: Spargel harmoniert ganz wunderbar mit Erdnüssen.

Spargel, insbesondere grüner Spargel, ist ein delikates Gemüse, das auch in der gehobenen Küche seinen Fixplatz im Frühling innehat. Ein schnelles Essen an Arbeitstagen wird mit Spargel schnell zu etwas Besonderem – wie wäre es damit, den Spargel asiatisch anzuhauchen und als Snack mit edlem Touch zu servieren?

Zutaten (pro Portion):

  • 1-2 Scheiben Schwarzbrot
  • 100 g Natur-Hummus
  • 1/2 Limette
  • 1/2 TL Sojasauce
  • 1 Prise brauner Zucker
  • ca. 8 Stangen grüner Spargel
  • 2 EL Erdnüsse
  • Salz und Pfeffer
  • Sonnenblumenöl zum Braten

Zubereitung:

  • Die Schwarzbrotscheiben entweder in einer befetteten Pfanne, im Backofen oder auf dem Grill kurz antoasten.
  • Den Hummus mit dem Saft eines Stücks Limette und verrühren.
  • Vom Spargel die Enden (ca. 2 cm) abschneiden und die Stangen erst der Länge nach halbieren.
  • Die Erdnüsse in etwas Sonnenblumenöl kurz anrösten. Aus dem restlichen Limettensaft, der Sojasauce, Salz, Pfeffer und Zucker eine Marinade rühren und die Erdnüsse darin einlegen.
  • Den Spargel in der Pfanne wiederum mit etwas Öl 2-3 Minuten scharf anbraten.
  • Den Hummus auf die warmen Brote streichen. Den Spargel darauf legen, nochmal mit Salz und Pfeffer würzen. Die Erdnüsse auf dem Brot verteilen.

Die Spargelbrote können auch toll als kleine Crostinis zum Fingerfood serviert werden – dazu statt den Brotscheiben kleine Scheiben von dunklem Baguette verwenden und den Spargel in kleinere Stücke schneiden.

Viel Freude beim Ausprobieren und Nachbacken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s