Cremige Kürbis-Käse-Makkaroni

Der 25. Oktober ist der alljährliche Tag der Nudeln. Es gibt einige hundert Nudelsorten und abertausende Nudelgerichte und Rezepte. Ein ganz besonderes, bei dem es sich lohnt, einmal nicht an die Kalorien zu denken, sind cremige Makkaroni mit Käse. Sie werden in England und in Nordamerika gerne gegessen und heißen dort Mac’n’Cheese.

Asiatisch marinierter Kürbissalat

Die Kürbissaison ist in vollem Gange und es gibt kaum Schöneres, als mit dem runden Herbstgemüse zu experimentieren. Was wäre naheliegender, als eine Asia-Variante zu probieren – schließlich klingt der Name der beliebtesten Kürbissorte Hokkaido ziemlich asiatisch, oder? Der Hokkaido-Kürbis stammt ursprünglich von der japanischen Insel Hokkaido, wo er übrigens einen anderen Namen trägt: Uchiki„Asiatisch marinierter Kürbissalat“ weiterlesen

Kürbis-Waffeln

Waffeln gehören in das Potpourri der Frühstücksleckereien wie Porridge und Pancakes. Waffeln sind besonders lecker, wenn sie flaumig und noch warm aus dem Waffeleisen auf den Teller kommen und mit herrlichen Toppings gekrönt werden. Der Ursprung der Waffeln liegt übrigens bereits im 9. Jahrhundert, und zwar im französisch-belgischen Raum.

Orientalisches Kürbisgulasch

Die Kürbissaison ist in vollem Gange und ein Kürbisgericht jagt das nächste. Ein beliebter Klassiker ist Kürbisgulasch, das so wie Kartoffelgulasch auch von LiebhaberInnen der Hausmannskost gerne gegessen wird. Da der Kürbis mit intensiven Gewürzen toll harmoniert, bietet es sich an, einmal eine sehr würzige, orientalische Variante davon zu probieren.

Kürbis-Orangen-Suppe

Kürbissuppe ist everybody’s Darling im Herbst. Sie ist allein schon wegen ihrer kräftigen Farbe ein Liebling am Esstisch, sobald die Abende kürzer werden und die Gemütlichkeit zu Hause einkehrt. Da Kürbis viel Stärke enthält, wird die Suppe herrlich cremig. Zugleich hat Kürbis aber verhältnismäßig wenige Kalorien – so ein Teller herrliche Kürbissuppe geht also durchaus„Kürbis-Orangen-Suppe“ weiterlesen

Kürbis-Flammkuchen mit Trauben

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Besonders beliebt ist hierzulande der Hokkaido-Kürbis. Er ist an seiner runden Form und der kräftig orangen Farbe erkennbar. Die Schale muss bei dieser Kürbissorte nicht entfernt werden, sondern kann mitverarbeitet werden. Suppen erhalten dadurch eine besonders schöne, kräftige Farbe. Der Hokkaido-Kürbis kann aber noch viel mehr als Suppe!