Eierschwammerl-Salat im Glas

Eierschwammerl Salat

Die Eierschwammerlzeit ist da, die auch der erste Vorbote des Herbstes und der Pilzsaison ist. Die Nächte sind kühl und in den Wäldern auch feucht, sodass mit den nächsten Sonnenstrahlen die Eierschwammerl oder Pfifferlinge aus dem Boden leuchten. Übrigens: Eierschwammerl können schwer bis gar nicht gezüchtet werden und stammen beinahe immer aus Waldbeständen.

Eierschwammerl haben in der Küche mehrere „Partner“, mit denen sie mit ihren erdigen Noten so richtig toll harmonieren. Thymian ist einer davon. Eierschwammerl müssen nicht immer in einem cremigen Gulasch versinken, sondern sind ein wunderbarer Hauptdarsteller in diesen Gläsern.

Zutaten (für 3 Gläser):

  • 200 g Eierschwammerl
  • eine Tasse Kirschtomaten
  • eine Tasse Babymozzarella
  • 2 cl weißer Balsamico
  • 2 cl Olivenöl
  • 1 Msp. brauner Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Thymian, frisch abgerebelt

Zubereitung:

  • Die Eierschwammerl putzen und große Exemplare halbieren.
  • Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Eierschwammerl einige Minuten anbraten und immer wieder schwenken. Vom Herd nehmen.
  • Die Kirschtomaten halbieren und den Babymozzarella abseihen.
  • Die Pilze, Tomaten und Mozzarella in eine Schüssel geben und durchrühren.
  • Aus Essig, Öl, Salz, Pfeffer, Zucker und Thymian eine Marinade rühren und in die Schüssel geben.
  • Gut durchrühren und eine halbe Stunde ziehen lassen.
  • In Gläser füllen und servieren. Dazu passt Weißbrot sehr gut.
  • In eine feste Form füllen und entweder in der Eismaschine rühren oder im Tiefkühlfach einige Stunden kalt stellen. Nach Möglichkeit regelmäßig durchrühren. Wenn das Eis längere Zeit eingefroren ist, muss man es vor dem Servieren kurz antauen lassen.

Viel Freude beim Ausprobieren und Nachkochen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s