Spargel Cordon Bleu Saltimbocca Art

Spargel cordon bleu

Ein Klassiker der Spargelküche ist das sogenannte Spargel Cordon Bleu. Frisch herausgebacken wird es mit Salzkartoffeln und Zitrone serviert. In der vegetarischen Variante ist es mit würzigem Käse gefüllt. Hausmannskost mit viel Gemüse, herzhaft-deftig und vitaminreich zugleich!

Vegetarische Küche kann ganz schön raffiniert sein! Dieses vegetarische Spargel Cordon Bleu ist a la Saltimbocca, also mit frischem Salbei, zubereitet – ein ganz besonderes Geschmackserlebnis. Übersetzt heißt Saltimbocca „spring in den Mund“ – zu Recht!

Zutaten (pro Portion):

  • 4-5 Stangen weißer Spargel
  • jeweils dazu ein dünn geschnittenes, nicht zu kleines Blatt würziger Käse (zB. Emmentaler, Bergkäse)
  • ca. 10 Blätter frischer Salbei
  • 1 Ei
  • 80 g Mehl
  • 100 g Semmelbrösel
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • eine Handvoll kleine Kartoffeln
  • frische Petersilie
  • Sonnenblumenöl zum Herausbacken
  • frische Zitrone

Zubereitung:

  • Vom Spargel die Enden abschneiden und im unteren Drittel schälen. Die Kartoffeln schälen.
  • In einem breiten Topf bzw. Wok Wasser zum Kochen bringen. Die Kartoffeln und die Spargelstangen hineingeben und 3-4 Minuten kochen lassen. Den Spargel herausnehmen, die Kartoffeln weiter kochen, bis sie bissfest gegart sind.
  • Die Spargelstangen mit Käse und den Salbeiblättern umwickeln, danach der Reihe nach in Mehl, verquirltem Ei und Semmelbrösel panieren.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spargelstangen goldbraun herausbacken. Danach auf Küchenpapier entfetten und mit Salz und Pfeffer großzügig würzen.
  • Die Kartoffeln mit Salz und frischer, kleingehackter Petersilie würzen.
  • Den gebackenen Spargel mit den Kartoffeln und Zitrone servieren.

Viel Freude beim Ausprobieren und Nachkochen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s