Rhabarber-Vanille-Tarte

Rhabarber Vanille Tarte

Rhabarber ist neben der Erdbeere DAS Frühlingsobst für Süßspeisen und Kuchen. Die Rhabarbersaison dauert von Mitte April bis zum 24. Juni – dies ist nämlich Johannitag, und danach soll nicht mehr geerntet werden. Warum? Die warmen Temperaturen sorgen für steigenden Oxalsäure-Gehalt im Rhabarber, und diese ist nicht gut bekömmlich. Daher sollte (mit Ausnahme sehr junger Stangen) Rhabarber stets geschält werden.

Lasst uns die kurze Zeit der Rhabarber-Freude also nutzen und eine herrlich frühlingshafte Tarte damit backen. Das zitronige Aroma ist in Kombination mit der Puddingcreme ein wahrer Genuss.

Zutaten (für eine Tarteform ca. 22 cm):

  • 250 g Dinkelmehl
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Butter
  • 350 ml Milch
  • 1 Pkg. Puddingpulver
  • 200 g Frischkäse
  • 2 Pkg. Bourbon-Vanillezucker
  • 3 cl Amaretto
  • 500 Rhabarber
  • Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

  • Das Mehl mit dem Zucker, dem Backpulver und dem Salz vermischen. Das Ei und die kleingewürfelte, kalte Butter dazugeben und rasch zu einem mürben Teig verkneten.
  • Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und in den Kühlschrank zum Rasten legen. Währenddessen wird die Creme zubereitet.
  • Den Pudding mit der Milch (es ist etwas weniger als auf der Packungsanleitung steht) nach Anleitung kochen und auskühlen lassen. Den Frischkäse, den Vanillezucker und den Amaretto unterrühren. Wenn notwendig (wg. kleiner Klümpchen), die Creme mit Pürierstab glatt mixen.
  • Den Rhabarber schälen und in zentimetergroße Stücke schneiden.
  • Den Mürbteig aus dem Kühlschrank holen und gleichmäßig die Tarteform damit auskleiden, den Teig verteilen und an den Rändern hochziehen.
  • Die Puddingcreme in die Springform füllen und den Rhabarber darauf verteilen.
  • Bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten backen.
  • Zum Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Eine ganz besonders leckere Variation entsteht, wenn ein Drittel des Rhabarbers durch Erdbeeren ersetzt werden!

Viel Freude beim Ausprobieren und Nachbacken!

4 Kommentare zu „Rhabarber-Vanille-Tarte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s