Gelbe Paprikacreme

Gelbe Paprikacreme

Der aktuelle Hype um die baked Pasta ist in vollem Gange – zu Recht! Hier kommt ein herrlicher Leckerbissen, der auf Basis der baked Pasta-Idee zubereitet ist.

Die Paprikacreme ist eine tolle Vorspeise und zaubert Mittelmeer-Flair auf euren Teller. Sobald es aus dem Ofen nach Thymian und Rosmarin duftet, könnt ihr schon den Sommer riechen!

Zutaten (2-3 Portionen):

  • 2 gelbe Paprika
  • 5-6 Kirschtomaten
  • 1 kleine mehlige Kartoffel
  • 150 g Fetakäse
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL Honig

    Dazu:
  • Grissini
  • schwarze Oliven
  • Tomatenhälften und Sprossen zum Garnieren

Zubereitung:

  • Die Paprika vom Strunk befreien und in dicke Streifen schneiden. Die Kartoffel schälen und grob würfeln.
  • Das Gemüse mit dem Olivenöl gut vermischen und in eine Ofenform geben. Bei 240 Grad ca. 30 Minuten garen. Zwischendurch 1-2 Mal durchmischen.
  • Aus dem Ofen holen, wenn die Paprika gut weich sind und die Haut beginnt, sich abzulösen.
  • Tomaten, Knoblauch und Feta sowie die Thymian- und Rosmarinnadeln in die Form dazugeben und weitere 15 Minuten garen.
  • Den Paprikastücken soweit möglich die Haut abziehen – dieser Schritt ist aber nicht zwingend nötig (ausgenommen die verbrannten Stellen). Ohne Haut wird die Paprikacreme noch ein kleines Stück cremiger.
  • Alles in ein hohes Gefäß füllen und mit dem Stabmixer gut pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken und in Gläser zum Servieren füllen.
  • Mit frischen Kräutern oder Sprossen garnieren.

Serviert die Paprikacreme als Vorspeise oder als Häppchen auf dem Antipasti-Tisch! Dazu passen die Grissini und die schwarzen Oliven ganz wunderbar.

Viel Freude beim Ausprobieren und Nachkochen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s